• Frankfurt: 19. - 21. März 2019

Fordern Sie unverbindlich unseren Flyer mit Informationen über genaues Themenspektrum, Veranstaltungsort und weiteren Details an.
>> zur Anfrage

Foto: © CrazyCloud – fotolia.com

Frühjahr-Termin März 2019 in Frankfurt:
Banking für (IT)-Berater

Das erfolgreiche Intensivseminar, in dem wir praxisorientierte Bankbetriebslehre und fundiertes Bankwissen vermitteln wird als offenes Seminar auch in 2019 fortgesetzt.

In den drei Tagen geht es darum, eine gemeinsame bankfachliche Auffassung und Verständnis zwischen Fachabteilung und bankfremden Spezialisten herzustellen. Wir zeigen auf, wie eine Bank inhaltlich funktioniert, welche Rahmenbedingungen vorherrschen, zeigen Kernprozesse und Herausforderungen, klären Fachbegriffe, Zuständigkeiten und Bedürfnisse. Teilnehmer verstehen danach, wie und wo die Bank funktioniert.

Für IT-Professionals, IT-Beratungshäuser, Quereinsteiger in Banken und Berater von Finanzdienstleistern ist es ideal. Die Weiterempfehlungsquote für dieses Seminar liegt bei 100 % !

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Nutzen Sie 10%-Frühbucher-Bonus bei Anmeldung bis 31. Januar 2019.
Hier geht’s zur Anmeldung.

  • Frankfurt: 19. – 21. März 2019, Mainzer Landstraße

Zielgruppe

  • (IT-) Berater und Dienstleister von Banken
  • Neu- und Quereinsteiger in Banken und bei Beratungshäusern
  • Mitarbeiter mit Querschnittfunktion: z.B. aus den Abteilungen Controlling, Recht, Marketing, Personal, Risikomanagmenet
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Mitarbeiter, die in kurzer Zeit ein breites Bank-Know-how aufbauen wollen

Lernziele

  • Fachvokabeln, Begriffe, Trends kennen/ sicher anwenden
  • Verständnis für Produkte, Prozesse und Strukturen einer Bank
  • Guter Überblick über die Tätigkeiten und Herausforderungen einer Universalbank
  • Sicherheit im Gespräch mit Kunden und Fachkollegen
  • Sie erleben, wie ein Bank wirklich funktioniert !

Inhalte

    • Aufgaben und Funktionen von Banken, Struktur Bankenmarkt
    • Bankprozesse und Aufbauorganisation
    • Wichtige Kernprozesse
    • Bankenaufsicht und Bankrecht
    • Retail Banking:
      – Einlagegeschäft (Funding)
      – Kreditgeschäft mit Praxisfall und Scoring
      – Anlageberatung
    • Banken 2030: Trends und Herausforderungen
    • Private Banking und Vermögensverwaltung
    • Risikomanagement in Banken
    • Regulatorische Anforderungen inkl. Basel III

Dauer | Methodik

3 Tage

Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, Diskussion