2 Tage
auch in Englisch
>> zur Anfrage

Foto: © gustavofrazao – fotolia.com

Risikomanagement Kompakt

  • Fachvokabeln, Begriffe, Trends kennen/ sicher anwenden
  • Verständnis für Funktionen, Prozesse und Strukturen
  • Guter Überblick über die Tätigkeiten und Herausforderungen 

Zielgruppe

  • Neu- und Quereinsteiger in Banken/das Risikomanagement
  • Mitarbeiter mit Querschnittfunktion: z.B. IT-Fachkräfte, Controlling
  • Mitarbeiter/Führungskräfte, die in sehr kurzer Zeit einen Überblick über das Risikomanagement von Banken benötigen

Inhalte

  • Strategische Bedeutung des Risikomanagements
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen
  • Banktypische Risiken und ihre Bedeutung:
  • Adressenausfall-, Liquiditäts-, Markt- und operationelle Risiken
  • Solvabilitätsverordnung (SolvV): Basel II
  • Basel III: Neue Ansprüche an Eigenkapital und Liquidität
  • Risikotragfähigkeitskonzept
  • Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
  • Ansätze zur Quantifizierung von Bankrisiken, z.B. Value-at-Risk (VaR)
  • Steuerung von Bankrisiken

Dauer | Methodik

2 Tage
auch in Englisch

Lehrgespräch, Vortrag, Diskussion, Praxisfälle